ZIELE

01.2

Schaffung eines Kompetenz- & Exzellenzrahmens für den Wärmepumpenbereich

03.2

Steigerung der Anzahl von Fachkräften

02.2

Unterstützung von EndandwenderInnen, Belebung der Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lösungen

04.2

Verbreitung der Projekt-Ergebnisse auf nationaler und europäischer Ebene

AUSWIRKUNGEN

Primärenergie-Einsparung

2GWh/Jahr

Erneuerbare Energieerzeugung

1.95 GWh/Jahr

Senkung des CO2-Ausstoßes um

628 Tonnen/Jahr

Ausbildung von 400 Personen

Entwicklung eines Benchmark-Tool für Wärmepumpen

METHODIK

tabla-aleman